Page 11

Willmy Magazin Nr. 6 | Oktober 2014

INTERVIEW HERRMANN Foto: Martin Rehm Wer Alexander Herrmanns Küche erleben will, muss nicht unbedingt sein Gourmetrestaurant besuchen: Im AH – Das Bistro gibt es zum Beispiel das von ihm kreierte Fränkische-Tapas-Menü. ein Spannungsmoment. Den sollte man aber nicht willmy magazin: Im Fernsehen sind Sie eigentlich mehr überbewerten. Das Interessante ist doch, dass man beim Entertainer als Koch. Kochen und Unterhaltung scheinen Zuschauen viel lernen und sich für sein eigenes Tun in einiges gemein zu haben. Warum ergänzt sich das so gut? der Küche inspirieren lassen kann. Alexander Herrmann: Im Medium Fernsehen ist es natürlich von Vorteil, wenn man eine unterhaltende Art willmy magazin: Und auch die Köche stehen in hat. Das kann man aber nicht im Einzelnen planen. Im ständigem Wettbewerb. Wie empfinden Sie das? Kochfernsehen darf ich eine große Bandbreite ausleben. Alexander Herrmann: Wir Köche haben schon immer einen Wettbewerb ausgetragen. Mit Fernsehen hat das „Auch ich liebe Pizza nichts zu tun. Das wird vor allem durch die Restaurant- kritiker vorgegeben. Und da es meist mehr Sitzplätze als und beiße mal Gäste gibt, stehen wir vor allem in einem unternehmeri- schen Wettbewerb. in einen Burger.“ willmy magazin: Gibt es deshalb so viele verschiedene Typen von Köchen und Küchen? Ich kann Informationen rund ums Kochhandwerk Alexander Herrmann: Wenn man jemanden vermitteln, Kandidaten inspirieren und natürlich auch überzeugen möchte, ist eine klare Konzeption wichtig – die ein oder andere humorvolle Anmerkung anbringen. das gilt nicht nur für gastronomische Unternehmen. Gäste und Kunden brauchen Orientierung, dann fällt ihnen willmy magazin: Sind Köche also besonders witzig? die Entscheidung leichter. Man muss sich je nach Anlass Alexander Herrmann: In den Gesprächen mit den und Stimmung entscheiden, was man haben möchte: Kandidaten gibt es immer wieder Situationen, in denen Turnschuhe oder Lackschuhe, Imbiss oder Sterneküche. Inhalte mit großem Unterhaltungspotenzial auf dem WILLMY MAGAZIN | OKTOBER 2014 11


Willmy Magazin Nr. 6 | Oktober 2014
To see the actual publication please follow the link above